Das Messejahr nimmt Fahrt auf

In diesem Jahr sind noch knapp 300 Messen geplant. Abgesagt wurden bisher fast 100, rein digital fand bislang nur eine einzige Messe statt. Das bedeutet: Präsenzmessen bleiben für die Aussteller und Besucher eine wichtige Plattform. Die Branchen brauchen und wollen ihre Treffs. Quelle: AUMA – Aktuelle Meldungen Read More

Von , vor

Industrieschauen: Erholung in Sicht

Für das laufende Jahr stehen 112 Messen für den Investitionsgüterbereich im deutschen Messekalender, darunter auch die HANNOVER MESSE. Wie die Industrieschauen durch die Pandemie gekommen sind und welche Entwicklung bevorsteht. Quelle: AUMA – Aktuelle Meldungen Read More

Von , vor

Die Messe-Eiszeit muss enden

Von mehr als 60 ursprünglich geplanten Messen können im März 2022 nur 15 umgesetzt werden. Dies fällt besonders im internationalen Wettbewerb ins Gewicht. Quelle: AUMA – Aktuelle Meldungen Read More

Von , vor

Vorsitzender: „Eiszeit für Messen muss enden“

Vor dem Bund-Länder-Treffen warnt die Messewirtschaft in Deutschland vor einem neuerlichen Regel-Wirrwarr der Pandemie-Lockerungen. Pauschale Messeverbote dürften nicht nochmals zum Instrumentenkasten dieser Pandemie gehören, sondern deutschlandweite Messe-Machbar-Regeln. Quelle: AUMA – Aktuelle Meldungen Read More

Von , vor

bvik: Webinar mit dem AUMA geplant

Wie der AUMA Aussteller bei ihrem erfolgreichen Messestart unterstützt, ist Thema eines Webinars des bvik – Bundesverband Industrie Kommunikation am 4. April. Vom AUMA informieren Hendrik Hochheim und Kerstin Scheffler. Quelle: AUMA – Aktuelle Meldungen Read More

Von , vor

Messewirtschaft: Anerkennung aller WHO-Impfstoffe gefordert

Anfang März trat eine neue Coronavirus-Einreiseverordnung für Deutschland in Kraft, die aus Sicht der Messewirtschaft nicht zufriedenstellend ist. Darin werden nur Menschen mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff als gegen Corona geimpft anerkannt. Quelle: AUMA – Aktuelle Meldungen Read More

Von , vor

Was bedeutet der Bund-Länder-Beschluss für die Messewirtschaft?

Nach bald zweijährigem Stillstand durch die Corona-Pandemie hat Deutschlands Messewirtschaft nun eine bundesweite Öffnungsperspektive. Bis zum 20. März soll ein großer Teil der Corona-Beschränkungen zurückgenommen werden. Darauf haben sich Bund und Länder am 16. Februar verständigt. Quelle: AUMA – Aktuelle Meldungen Read More

Von , vor

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.